Sauerstoff-Therapie

Home Regenerative Therapie Sauerstoff-Therapie

Ohne Sauerstoff gibt es kein Leben.

Die Sauerstoff-Therapie dient der Zufuhr oder der Erhöhung der Sauerstoffversorgung im Körper, in jedem Organ, in jeder Zelle. Das Wirkprinzip der Sauerstoff-Therapie ist eine Verbesserung der Durchblutung und somit auch der Verbesserung der Versorgung mit Sauerstoff in allen Teilen des Körpers.

Darüber hinaus wirkt die Sauerstoff-Therapie vorbeugend gegen Alterserscheinungen und kann die Lebenserwartung deutlich erhöhen. Die Gesundheit kann nachhaltig verbessert und gestärkt werden, was nicht nur dazu beitragen kann, die Zeichen des Älterwerdens zu verlangsamen, sondern auch dazu, die Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit zu erhalten oder zu verbessern. Das körpereigene Immunsystem kann durch die erhöhte Konzentration von Sauerstoff im Blut und allen Körperzellen gestärkt und die gesamte körperliche Verfassung verbessert werden.

Die Anwendung von Sauerstoff erfolgt über Inhalation und/oder über eine Anreicherung des Blutes.

Die Inhalationstherapie ist eine modifizierte Sauerstoff Mehrschritt Therapie (SMT) nach Prof. von Ardenne – mit ionisiertem, über 90% reinem medizinischen Sauerstoff. Die Ionisierung steigert die Wirkung und reduziert die Inhalationsdauer.

Vor der Inhalation erhalten die Patienten eine Gabe von Vitaminen und Mineralstoffen, um die Sauerstoffaufnahme im Körper zu optimieren. Danach atmen sie über eine Gesichtsmaske 20 Minuten lang ionisierten Aktivsauerstoff ein.

Die Gabe von Sauerstoff über das Blut erfolgt als Ozon-Sauerstoff-Therapie.

Hierbei wird eine geringe Menge (80-100ml) Eigenblut mit einem Ozon-Sauerstoff-Gemisch versetzt, wobei es zur Anreicherung des Blutes mit Sauerstoff kommt. Das geschieht in einem geschlossenen, sterilen System.

Dadurch kann es zu einer Verbesserung der Sauerstoffversorgung im gesamten Körper sowie zu einer Zunahme der Vitalität und einer Verbesserung des Allgemeinbefindens kommen.

Diese Therapie wird von uns unter anderem eingesetzt bei Durchblutungsstörungen aller Art von Gehirn, Herz und Extremitäten, bei Müdigkeit, nachlassender Leistungsfähigkeit, bei Kopfschmerzen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, depressiven Verstimmungen und zur Milderung der gesundheitlich nachteiligen Folgen einer Krebstherapie, also begleitend. Mit dieser Therapie gehen wir auch Immunschwächen jeglicher Art und Stoffwechselerkrankungen an. Bei Tinnitus oder Kreislaufstörungen, zum Stressabbau und der Behandlung von Schlafstörungen kann diese Therapieform ebenfalls wirksam sein.

Anwendung der Eigenbluttherapien bei:

  1. Durchblutungsstörungen, Sauerstoffmangel
  2. Herz- und Kreislaufbeschwerden
  3. Nieren- und Lebererkrankungen
  4. Stoffwechselstörungen, Cholesterinerhöhung
  5. Rheumatische Erkrankungen
  6. Stress und Erschöpfung
  7. Besserung des Allgemeinbefindens und allgemeine Stärkung des Körpers
  8. Besserer Schlaf
  9. Verbesserung depressiver Zustände
  10. Minderung der Beschwerden des Klimakteriums
Rufen Sie uns an

Tel: + 49 6323 3021 000

E-Mail-Kontakt

info@ewvillamedica.de

Anschrift

Villa Medica Healthcare GmbH & Co. KG
Klosterstraße 205
67480 Edenkoben
Germany

Öffnungszeiten

Mo – Do 08:00 – 17:00, Fr nach Vereinbarung

Kontakt
close slider

Villa Medica Healthcare GmbH & Co. KG
Klosterstraße 205
67480 Edenkoben
Tel: 06323 / 3021 000